Zuhören, Ohne Stachel

Dr. Valentin Wember begegnete mir zunächst als Autor des Buchs “Vom Willen zur Freiheit”. In diesem – für mich sehr wichtigen – Buch versucht Wember eine Einführung in Rudolf Steiners Philosophie der Freiheit. Geboren 1957, war er Waldorfschüler in Krefeld, anschließend absolvierte er ein Studium der Musik, Philosophie, Literaturwissenschaft und Pädagogik in Hamburg, Berlin und Stuttgart. Er promovierte 1984 bei Karl Robert Mandelkow und arbeitete als Waldorflehrer in Stuttgart und Tübingen, anschließend begann er zusätzlich die Tätigkeit in der Lehrerbildung in den USA, der Schweiz und Deutschland.

Seine zahlreichen Werke sind in der Waldorf Philosphie bekannt und wurden in verschiedene Sprachen übersetzt.

Da er sich zuletzt auch im Rahmen der Corona Debatte äußerte, möchten wir ihm hier bei Zeitenwechsel.org unsere besondere Aufmerksamkeit schenken. Durch seine Gedanken und Ansichten versucht er der aktuellen Spaltung entgegen zu wirken und zum gegenseitigen Zuhören “ohne Satchel” anzuregen.

Danke für Ihr Engagement, Herr Wember!

Einführung in die soziale Dreigliederung:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.