Military Games

Sharing is caring:

Wer die Welt durch ein “neuratiges Virus” transformieren will hin zu mehr Datenfluss, welcher im Wettrennen um das KI Endgame entscheidend ist, der braucht nicht nur ein neuartiges Virus, sondern der muss auch dafür Sorge tragen, dass sich dieses Virus überall, rund um den Globus verteilt.

So geschehen möglicherweise bei den “Military Games”, einer Art kleinen Sport Olympiade, die im Oktober 2019 dazu führte, dass sich internationale Spitzensportler offenbar mit dem Coronavirus infizierten und es über den Erdball verteilten.

Interessanterweise genau wie das “Event 201”, begann diese Olympiade am 18. Oktober 2019 – allerdings nicht in New York, sondern im 12000km entfernten Wuhan, China. 10 Tage, 9308 Sportler aus 110 Ländern, die FAZ berichtete darüber, wie die Sportler reihenweise angaben, sich infiziert zu haben.

https://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/militaerweltspiele-2019-in-wuhan-damals-schon-corona-faelle-16758894.html

Die Sportler klagten über die typischen Symptome Husten und Atemnot.

Auffällig ist, dass ein Szenario, in welchem gezielt ein (militärisch eingebrachtes) Laborvirus im Kontext einer Militär Olympiade gestreut wird, deutlich wahrscheinlicher zu sein scheint, als die krude Zoonose Theorie, die zu Beginn der Krise durch die Mainstream Medien gepusht wurde, inzwischen aber wohl kaum noch Gehör finden dürfte: denn ein Wirtstier wurde bis heute nicht gefunden.

Wer die Medien in den USA verfolgt wird bemerkt haben: die Labortheorie ist inzwischen erhärtet und die aktuell wahrscheinlichste Theorie. Die Washington Post berichtete unlängst von einem neuen Comission Report aus dem hervorgeht, dass das Virus offenbar aus dem chinesischen Labor entfleucht sei.

Auch geht der Artikel auf Peter Daszak von der Eco Health Alliance ein, der gleich zu Beginn im Wissenschaftsmagazin “The Lancet” Druck aufbaute auf abweichende Meinungen, d.h. die Labortheorie als “Verschwörungstheorie” bezeichnete. Anderthalb Jahre später wissen wir: die “Verschwörungstheorie” ist wissenschaftliche die wahrscheinlichste Theorie. Was wir noch nicht wissen (und vermutlich niemals erfahren werden) ist: wer das Virus in Wuhan platziert hat, denn das können selbstverständlich auch die Amerikaner gewesen sein.


Sharing is caring:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.