“Rationales Stehenbleiben”

Sharing is caring:

Horkheimer bringt es mit der Ampel Metahpher auf den Punkt: jenes, welches zu tun sei legt der Mensch immer mehr in den Bereich des bereits gegebenen – bei rot bleibt man stehen, oder? Wer grundsätzliche Regeln hinterfragt, ist 2020 eine aussterbende Unterart des Homo Sapiens.

Neulich auf der Landstrasse: in beide Richtungen 500 Meter freie Sicht, kein anderer Verkehrsteilnehmer weit und breit: Der mündige Bürger traut seiner noch in Resten vorhandenen Intuition und setzt sich über das Diktat der roten Ampel hinweg. Ein gefährlicher Gefährder? Ein letzter Freigeist?

Menschen, die sich über das gesellschaftlich Gebotene hinweg setzen, bedrohen unser Allgemeinwohl, findet David Precht – und liegt damit auf Konfrontationskurs zu Horkheimer.

Wer – wie ich – von Herrn Precht in diesen Tagen maßlos enttäuscht ist, kann ihm seinen Unmut auch hier persönlich mitteilen, seine Email Adresse ist dort hinterlegt.


Sharing is caring:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.