Die Angst ficken

Sharing is caring:

Ach Du je. Oh oh. Wirklich jetzt? Tut er es?

Ja, er tut es.

Er greift zum Stift, also, äh, zur Tastatur.

Und beginnt zu schreiben.

Über diesen Tag. Der echt gut war. „Gut“ ist ja so eine schöne Beschreibung. Kann man gut benutzen. Deckt so einiges ab. Bildet einen schönen Kontrast zu den bekackten Tagen.

Gut, in der Tat. Ein Tag, an dem mein Freund Uwe in die Eistruhe ging, um seiner Angst vor Kälte zu begegnen. (Dokumentarisch festgehalten!)

Ein Tag, an dem Dorian, mein neuer Mitbewohner, mir von seinem Shroom Honig abgab. Und wir gemeinsam mit seiner Freundin Jonna eine Sport Session einlegten, fast schon eine Art Technosport.indoorversionTM

Wir beim Griechen waren und wieder einmal bemerkten, wie grottenschlecht der Service in Berlin ist.

Wir dennoch in einem sehr entspannten Mindset blieben und sogar noch große Pläne schmiedeten.

Und an dem mein anderer neuer Mitbewohner namens “Uhu” richtig Bock auf Vorhang hatte. Der Uhu ist schon ein feiner Kerl. Freu mich, dass er da ist und schnurre seit er hier ist auch öfters.

Gute Nacht.

Viel wurd vollbracht.

An diesem Tag war er zu Gast

und zeigte sich

er nahm Gewicht

und schenkte Dank

Zur rechten Zeit das rechte Wort

Egal an welchem Ort

In Kenntnis

tierferen Bewusstseins

kreieren wir das Sein

das Hier

und .Jetzt

PS:

Am Sonntag hab ich meinen neuen Song „Elefant“ beim Basis Partei Geburtstag gespielt. Vor mir auf der Bühne war ein total Bekloppter, der hat sone Nummer aus schlechtem Coaching, Nationalschlager und Baptisten Pfarrer gegeben, die echt unlustig war. anzuhören Hab dann kurz überlegt ob ich auf der Bühne überhaupt singen will. Mir auf dieser dann Luft gemacht und es durchgezogen. Hat auch Spaß gemacht, meinen Song auf ner großen Anlage zu ballern. Stolz auf meinen Sohn gewesen, mit dem ich dort war. Bin gespannt, was aus der Basis wird. Wenn der Hauptgewinn beim Kinder Glücksrad Deutschlandfahnen sind, sehe ich da schwarz. Füllmich lief da auch rum, hatte noch überlegt ihn zu fragen was das mit der Steve Bannon Aktion eigentlich sollte, seit der ich seinen Kanal deabonniert habe. Hatte dann aber doch wichtigeres zu tun.


Sharing is caring:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.