Corona Gefängnisse in Betrieb

Corona Gefängnisse in Deutschland: Menschen aus der Mitte unserer Gesellschaft, die sich nicht an Quarantäne Regelungen halten, können ab sofort eingeknastet werden. In Schleswig Holstein wurde der erste Corona Knast in Betrieb genommen. Dort werden Menschen solange festgehalten, bis sie “einsichtig” sind – sie sollen also mental gebrochen werden. Der Stern und RTL berichten (LINK. zum Video)

In den letzten Monaten wurde extreme Stimmung gemacht gegen Maßnahmenkritiker. Diese wurden zu unrecht als “Leugner” und “Rechte” diffamiert. Man versucht das Bild zu erzeugen, dass diese Menschen “Gefährder” seien, die Gesellschaft bedrohen würden, was – wenn man die Zahlen betrachtet (weniger als 30.000 Corona Tote in 2020) einfach keinen Sinn ergibt. Die Emotionalität steht in keinem Verhältnis zur tatsächlichen Gefährlichkeit des Virus.

Dass nun Gefängnisse errichtet werden, um genau diese Gruppe umzuerziehen, macht sprachlos. Bleibt zu hoffen, dass die in Betriebnahme von Gefängnissen noch mehr Bürgerinnen und Bürger wachrüttelt, entschieden gegen diese völlig verfehlte Politik zu demonstrieren.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.